Du willst abgeklärter werden? Spiele Poker!


Everything you need

Lavish Pro Themes provides you everything that you need on a WordPress theme, extensive customize options for user-oriented easy use, flat and modern design to capture viewers attention, plenty color options to full fill the choice of yours and many more.

Für ungeduldige Spieler ist Schach oft nicht das richtige Spiel – zumindest zu Beginn einmal nicht. Zu oft kommt es vor, dass ein Spieler sich kurzfristig Erfolg erhofft und dann mit dem Laufe der Zeit für seine Ungeduld bestraft wird. Bei fehlender Einsicht kann so etwas sehr schnell frustrierend wirken. Deshalb bietet es sich an, nebst Schach andere Strategiespiele auszuprobieren. So wird das Temperament geschult und eine richtige Dosierung des Risikos angestrebt. Ich habe mir selber auch angewöhnt, regelmäßig andere Spiele zu spielen, damit ich mich nicht unnötig auf Details beim Schach fixiere, die mir vielleicht das notwendige Denkvermögen für andere Dinge rauben.

Monopoly

Ein klassisches Beispiel für ein Strategiespiel ist Monopoly, bei dem es darum geht, den eigenen Immobilien-Besitz auszubauen, bis alle anderen Spieler bankrott sind. Eine ungeduldige, eher auf schnellen Besitz ausgelegte Strategie führt dabei zu einem schnellen Bankrott, während dem man mit zu langsamem Aufbau seiner Besitztümer mit seinen Gegnern ebenfalls nicht Schritt halten kann. Es ist also auch bei diesem Spiel wichtig, das Risiko richtig zu dosieren.

Tetris

Bei diesem Spiel geht es etwas weniger um die Strategie als vielmehr um die Konzentration. Je länger das Spiel dauert, desto schneller bewegen sich gewöhnlich die Steine. Die hohe Kunst ist es dabei, sich immer genug Spielraum für die nötigen Manöver zu erhalten, auch wenn es nur noch regelrecht Steine regnet und kaum Zeit zur Reaktion bleibt. Tetris kann für einen Schachspieler besonders hilfreich sein, wenn er sich dem Blitzschach verschrieben hat, wo unter starkem Zeitdruck schnelle Entscheidungen gefragt sind.

Poker – Kombination aus Strategie und Konzentration

Eine ideale Kombination, um seine Konzentration in der Anwesenheit anderer Spieler zu testen, ist Poker. In den Casinos haben sich etliche Dinge eingebürgert, die dazu dienen, die anderen Pokerspieler aus ihrer Konzentration zu bringen. Oft wird zum Beispiel den anderen Spielern signalisiert, dass man noch lange im Geschäft bleibt, in dem man ein neues Getränk bestellt. Andere Spieler hingegen legen Wert darauf, bewusst keine Signale von sich zu geben, so dass die Gegner nicht oder nur schwer erkennen können, ob der Spieler beunruhigt ist oder mit dem Geschehen auf dem Tisch vollends zufrieden ist.

Ähnliche Taktiken kommen auch beim Schach vor, allerdings viel weniger ausgeprägt, da man beim Schach weniger in Gesellschaft ist. Bei Partien in einem Park oder auf einer Straße kann es sich jedoch durchaus ergeben, dass zahlreiche Leute als Zuschauer hinzustoßen. Dies kann den Druck auf einen Spieler merklich erhöhen.

 Du willst abgeklärter werden? Spiele Poker!


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *